Foto: Klaus Kirmis, ReiseKunst GmbH Osnabrück

Normandie mit Monets Garten in Giverny

Kathedralen und Teppiche, Impressionisten und Gärten im Land des Cidre, Camembert und Calvados
8-tägige Busreise mit Standquartier in Deauville
In Kooperation mit der VHS Osnabrück

Kunst- und Gartenreise in Frankreichs grünen Norden mit Besuch der normannischen Hauptstadt Rouen; Ausflug in das Seinetal zu romanischen Klosteranlagen und Führungen auf den Spuren von Wilhelm dem Eroberer in Caen; Besichtigung des „Teppichs von Bayeux“; Aufenthalt in Monets wunderschönem Blumen- und Seerosengarten in Giverny und Besichtigungen auf den Spuren impressionistischer Maler an der Normandie-Küste in Fécamp, Etretat und Honfleur mit Besuch faszinierender Gärten

Begleitung: Klaus Kirmis, Osnabrück
Termin: 30.08. – 06.09.2020
Preis: 1.250,- EUR

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir setzen auf unseren Internetseiten verschiedene Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen

OK