Frankreich

Foto: Klaus Kirmis, ReiseKunst GmbH

Burgund - Der besondere Reisetipp

Weinberge, Kunststädte und Zisterzienserklöster zwischen Loire und Saône

8-tägige Busreise

Länder- und Kulturreise in die hügel- und kanalreiche Region der Romanik und der „Großen Herzöge” der Spätgotik; Besichtigungen in der Hauptstadt Dijon, in Beaune, Auxerre, Autun und Vézelay sowie Besuch des Zisterzienserklosters Fontenay und der Klosterreste von Cluny.

Die mittelfranzösische Region Burgund gilt als Paradies der „3 K`s“ - als das der Meisterwerke romanischer Kunst, der guten Küche und nicht zuletzt der weltberühmten Wein-Keller. Die liebliche, waldreiche burgundische Hügelregion ist von etlichen Flüssen und Kanälen durchzogen und weist in großen Gebieten eine noch intakte Natur auf. In unzähligen Ausgrabungsstätten, Klöstern und Kirchen, Schlössern, malerischen Städten und Weindörfern sind die einstigen Blütezeiten der burgundischen Kultur gegenwärtig. In der Antike wurde das uralte Durchgangsland von den Kelten und Römern entscheidend geprägt. Besonders finden Sie hier allerdings „Mittelalter pur“, denn von hier aus entwickelten die Benediktiner von Cluny und die streng-asketischen „Weißen Mönche“ des Zisterzienserordens, der vor rund 900 Jahren in Cîteaux bei Dijon gegründet wurde, grundlegende Reformimpulse für das christliche Abendland. Im „Herbst des Mittelalters“ beeinflusste schließlich die elegant-verschwenderische Hofhaltung der in Dijon glanzvoll residierenden, überaus mächtigen burgundischen Herzöge den europäischen Adel zutiefst. Die burgundische Küche besitzt als „Michelin-Schlaraffenland der 3-Sterne-Gastronomie“ einen legendären Ruhm. Zugleich genießen die Hänge der Côte d’Or eine vielgerühmte Bekanntheit als eine ganz besonderes Anbaugebiet für französische Weine der Spitzenklasse. Besuchen Sie hervorragende Meisterwerke der romanischen Kunst in Autun und Vézelay! Erleben Sie ebenfalls die charmanten, noch mittelalterlich geprägten Städte Dijon, Beaune und Auxerre! Erleben Sie Burgund, die alte Kulturlandschaft im Herzen Frankreichs zwischen Loire und Saône!

Begleitung: Klaus Kirmis, Osnabrück
Termin: 28.09. - 05.10.2022
Preis: 1.435,- EUR

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir setzen auf unseren Internetseiten verschiedene Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen

OK